Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

03.02.2005

Wirtschaftlichkeit im Fokus

Dauerlauf unter Tage

Schmutzwasser-Tauchpumpen rücken zunehmend ins Interesse von Baugewerbe und Industrie. Diesen Eindruck vermittelte die durchweg gut besuchte Veranstaltungsreihe "Innovative Pumpentechnik", die der VDBUM zusammen mit dem Pumpenspezialisten Tsurumi durchgeführt hat.


Der Verband der Baumaschinen- Ingenieure und -Meister e.V. hatte Ende letzten Jahres zu bundesweit 18 Infotagen geladen. Im Mittelpunkt stand die Vermittlung konkreten Fachwissens zu Auswahl und Einsatz der Aggregate. Mit großer Sachkenntnis und zahlreichen Beispielen demonstrierten die Pumpentechniker auch typische Bedienfehler, die in der Praxis zu Leistungseinbußen und vorzeitigem Verschleiß führen. Staunende Gesichter belegten, dass sogar versierte Anwender noch dazulernen konnten. Ein Schwerpunkt bildete die Technik der Tsurumi-Pumpen. Die teilweise patentierten Lösungen des weltweit größten Tauchpumpenherstellers gelten als verschleißarm und einfach zu warten. Hier konzentrierte sich das Interesse der Besucher, denen es vor allem um den wirtschaftlichen Einsatz funktionierender Technik ging. Es wurde deutlich, dass die Zeiten achtlosen Materialeinsatzes auch bei Großprojekten vorbei sind und Lösungen gefragt sind, die auch langfristig überzeugen. Wer nicht teilnehmen konnte kann sich nachträglich bei Tsurumi unter Telefon 0211- 417937-450 informieren.

Download

Ansprechpartner im Unternehmen:
Herr Ulrich Tempel
Tsurumi (Europe) GmbH
Wahlerstr. 10
40472 Düsseldorf
Telefon +49-211-417937-450
Telefax +49-211-417937-460
Email: vertrieb@tsurumi.eu
Internet www.tsurumi.eu

Ansprechpartner Presse:
Herr Björn Hoffmann
Pressways PR
Postfach 102182
D-33521 Bielefeld
Telefon +49-521-2602513
Telefax +49-521-2602519
Email: tsurumi-newsroom@pressways.de
Internet: tsurumi.pressways.de

Abdruck Text und Fotos honorarfrei.
Über ein Belegexemplar für unseren Pressespiegel würden wir uns freuen.