Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter von Tsurumi werden Sie regelmäßig über neueste Produkte und Aktivitäten informiert.
Jetzt anmelden!

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

01.04.2015

Die Powerpumpe von Tsurumi

Tiefbau Live 2015

Einsatzseitig ist die Veranstaltung für die Marke mit dem blauen Wasserwirbel im Logo ein klares Heimspiel: Schmutzwasser in großen Tiefbauprojekten ist das Metier dieses Herstellers. Aus dem globalen Lieferprogramm von rund 1800 Pumpentypen zeigt man daher ein interessantes Line-up aus Lösungen für gröbste Anwendungen.


Darunter die GPN622 als eine der größte elektrischen Schmutzwasserpumpen, die der Hersteller auf dem deutschen Markt anbietet. Diese Pumpe mit 22 kW Motorleistung bewegt bis zu 5000 l/min: Sand, Schlamm, Schlicker, Betonit und andere schwere Medien. Gestein bis 30 mm Durchmesser ziehen alle vier Modelle der Baureihe mühelos mit. Ein Rührwerk an der Einsaugöffnung schafft die Voraussetzung für das verstopfungsfreie Abpumpen über das offene Freistromlaufrad. Robuster Grauguss und abrasionsbeständiges Chromgußeisen schaffen die materiellen Voraussetzungen für die Nehmerqualität der Pumpe, die ein spiralförmig konstruiertes Gehäuse besitzt. Ergänzend zeigt man die robuste Vielzweckpumpe KTZ, die bis zu 2440 l/min fördert. Mit 13 Modellvarianten ist diese Baureihe ein Arbeitspferd für viele anspruchsvolle Aufgaben. Sie gibt es auch als KTZE mit Niveauregler, der ohne bewegliche Teile auskommt und damit praktisch ausfallsicher ist: Eine Pumpenneuheit von Tsurumi. Sie wird im unteren Leistungsbereich durch die ebenfalls neue KTD sowie die bewährten Reihen KTV, HS und LB unterstützt, die Tsurumi auch mitbringt. Soll das Restwasser von ebenen Flächen abgezogen werden, ist die LSC gefragt: Der kleine Flachsauger nimmt Wasser bis 1 mm Restpegel auf und lässt es dank Rückschlagventil auch nicht wieder zurücklaufen.


Zum Leistungsbeweis wird mindestens eine der Pumpen im nassen Dauerbetrieb demonstriert. Durch ihren patentierten Ölverteiler, extrem harte Materialien, das ausgeklügelte Kühlkonzept und einzeln vergossene elektrische Leiter erreichen die Pumpen laut Hersteller lange Standzeiten und halten sogar im Trockenlauf durch. Mehr dazu unter www.tsurumi.eu im Internet.

Download

Tsurumis GPN-Baureihe mit Rührwerk wurde für zähflüssige Medien entwickelt, die bis auf 30 Meter Höhe gefördert werden (Foto: Tsurumi) Download Foto
Ansprechpartner im Unternehmen:
Herr Ulrich Tempel
Tsurumi (Europe) GmbH
Wahlerstr. 10
40472 Düsseldorf
Telefon +49-211-417937-450
Telefax +49-211-417937-460
Email: vertrieb@tsurumi.eu
Internet www.tsurumi.eu

Ansprechpartner Presse:
Herr Björn Hoffmann
Pressways PR
Postfach 102182
D-33521 Bielefeld
Telefon +49-521-2602513
Telefax +49-521-2602519
Email: tsurumi-newsroom@pressways.de
Internet: tsurumi.pressways.de

Abdruck Text und Fotos honorarfrei.
Über ein Belegexemplar für unseren Pressespiegel würden wir uns freuen.