Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

10.01.2011

Ungebremstes Wachstum

Mit einem satten Umsatzplus von 40 Prozent hat der japanische Pumpenhersteller Tsurumi das Geschäftsjahr 2010 in Deutschland abgeschlossen.

Selbst im Krisenjahr 2009 konnte das seit 25 Jahren mit seiner Europa-Zentrale in Düsseldorf ansässige Unternehmen noch mit überdurchschnittlichen 18 Prozent wachsen. Tsurumi ist mit einem Gesamtumsatz von rund 300 Mio EUR der weltweit führende Hersteller von Schmutzwasserpumpen für das Baugewerbe. In der Abwasser-Logistik und -behandlung für industrielle und kommunale Kläranlagen verfolgen die Japaner nicht minder ehrgeizige Ziele.


Entscheidend für das hohe Wachstum sei das Neukundengeschäft mit vorwiegend einphasigen Pumpenmodellen gewesen, teilte Tsurumi mit. Bestandskunden wüssten die gebotene Qualität zu schätzen: Auch mit ihnen habe man im letzten Jahr mehr als zuvor umgesetzt. Der Großteil wird über rund 250 Händler verkauft, relativ wenig im Direktgeschäft. Dieses ist zudem so organisiert, dass dem Händler keine Konkurrenz gemacht wird. Service und Logistik sind bei Tsurumi effizient gehalten, damit sich der Handel auf den Vertrieb konzentrieren kann. Beispielsweise entstehen diesem kaum Lagerkosten, weil der Hersteller extrem schnell liefert.


Über den Handel können Anwender zahlreiche der weltweit rund 1800 Tsurumi-Pumpenmodelle auch mieten. Dieser Geschäftszweig legte in 2010 ebenfalls zu. Mit neuen Pumpenmodellen, der Ausweitung des Direktgeschäftes und einer Intensivierung der Handelsschiene will man auch in 2011 weiter wachsen. Tsurumi-Pumpen werden wegen ihrer langen Standzeiten, der einfachen Wartung und der niedrigen Reparaturkosten geschätzt - in allen Bereichen erzielt der 1924 gegründete Hersteller regelmäßig Spitzenwerte.

Download

Ansprechpartner im Unternehmen:
Herr Ulrich Tempel
Tsurumi (Europe) GmbH
Wahlerstr. 10
40472 Düsseldorf
Telefon +49-211-417937-450
Telefax +49-211-417937-460
Email: vertrieb@tsurumi.eu
Internet www.tsurumi.eu

Ansprechpartner Presse:
Herr Björn Hoffmann
Pressways PR
Postfach 102182
D-33521 Bielefeld
Telefon +49-521-2602513
Telefax +49-521-2602519
Email: tsurumi-newsroom@pressways.de
Internet: tsurumi.pressways.de

Abdruck Text und Fotos honorarfrei.
Über ein Belegexemplar für unseren Pressespiegel würden wir uns freuen.