Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

Bergbau

Der Einsatz von Schwermaschinen im Bergbau erfordert ebenso schwere Pumpenausrüstung. Die robusten Pumpen von Tsurumi sind für den Einsatz unter schweren Bedingungen auf den anspruchsvollsten Baustellen konzipiert worden.


Vielseitig verwendbar

Widerstandsfähigkeit und Leistung der Pumpen von Tsurumi bedeuten, dass sie viele verschiedene Medien transportieren können, einschließlich verschmutztes Wasser, Schlämme, Schlick, Bentonit, korrosiven Flüssigkeiten, usw. – fast alles.


Verlässlich

Tsurumi bietet seit Langem unübertroffene Verlässlichkeit. Einige der Pumpen funktionieren bis heute noch, nach mehr als 20 Jahren im aktiven Betrieb. Diese Haltbarkeit beschert zweifelsohne eine Reihe von besonderen Eigenschaften – klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


Leistungsstark

Die Pumpen können Höhen bis zu 177 m erreichen und haben Kapazitäten von bis zu 12.500 l/min, wobei die Motorgrößen von 0,4 kW bis 110 kW reichen.


Rückstände

Das Entfernen von Wasserrückständen ist maßgeblich für eine sichere Arbeitsumgebung. Die Restwasserpumpen von Tsurumi können große Flächen entwässern, wobei die Wasserstände auf bis zu 1 mm verringert werden können.


Druck

Der Name Tsurumi steht für Widerstandsfähigkeit. Die Ausdauerpumpe kann sehr hohem Druck in tiefem Wasser standhalten.


Strapazierfähiges Kabel

Ein zerrissenes Pumpenkabel ist die häufigste Ursache für Pumpenausfälle im Bergbau. Tsurumi bietet ein strapazierfähiges Pumpenkabel, das hoher mechanischer Beanspruchung standhält und eine Zugfestigkeit von 15 N/mm2.