Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

LH-W | 400V / 50Hz

Immer tiefere Baugruben erfordern Tauchpumpen mit großer Förderhöhe in verschleißbeständiger Bauweise, die auch hohen Wasserdruck standhalten können.

Leistungskurven

Kurve_U.jpg Kurve_U.jpg

Spezifikationen

ModellFarbcode LeistungskurveDruckstutzenMotorleistung kWNennstrom AFörderhöhe max. mFördermenge max. l/minTrockengewicht kg / ohne KabelSiebloch ø mmDruckbeständigkeit max. mKabellänge m
LH23.0W 2" AG 3,0 6,5 39,0 600 46,0 6 25 20
LH33.0 3" AG 3,0 6,5 18,0 1000 42,0 6 25 20
LH25.5W 2" AG 5,5 11,0 65,0 490 80,0 6 30 20
LH311W 3" AG 11,0 22,0 81,0 700 130,0 8,5 30 20
LH322W 3" 22,0 39,0 102,0 940 304,0 8,5 30 20
LH430W 4" 30,0 53,0 123,0 940 324,0 8,5 30 20
LH4110W 4" 110,0 209,0 216,0 2000 1270,0 8,0 30 20

Material

ø Druckstutzen 2", 3", 4"
Fördermedium Temperatur 0-40°C
Art des Mediums Regenwasser, sandhaltiges Wasser, Grundwasser
Pumpe Komponenten Laufrad Freistromrad geschlossen
Wellendichtung Doppelte innenliegende Gleitringdichtung
Lager Gekapselte Kugellager, wartungsfrei
Material Laufrad Chromgußeisen
Wellendichtung Siliziumkarbid, im Ölbad
Gehäuse Grauguß GG20, Sphäroguß GGG45
Motor Schmierung Turbinenöl (ISO VG32)
Motorschutz (eingebaut) Thermoschalter, Thermofühler in Wicklung
Typ, Pole Induktionsmotor, 2-polig, trocken, IP68
Isolierung Schutzklasse F, Schutzklasse B
Phasen / Spannung 3-phasig/ 400V/ 50Hz/ Direktstart, 3-phasig/ 400V/ 50Hz/ Stern-Dreieck-Start
Material Gehäuse Grauguß GG20
Welle Rostfreier Stahl DIN 1.4028
Kabel Gummi, NSSHÖU
Druckanschluß Gewindeanschluß, JIS20K-Flansch

Abmessungen in mm:

  • LH23.0W
  • LH33.0
  • LH25.5W
  • LH311W
  • LH322W
  • LH430W
  • LH4110W

W1: Minimale Wasserhöhe
ModelldBDD1W1
LH23.0W50591185-150
LH33.080591185-150
LH25.5W50750240-170
LH311W801030270-200
LH322W801234330-300
LH430W1001375330-300
LH4110W1001825616592380


Bei abrasiven und korrosiven Anwendungen tritt an bestimmten Bauteilen naturgemäß verstärkt Verschleiß auf. Bitte informieren Sie sich hierüber in unseren Anwendungsbeispielen unter www.tsurumi.eu/german/anwendungsberichte.htm.

Anwendungsberichte