Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

Tunnel Ingrid, Velbert

Das Bauvorhaben:


Ausbau der Landesstraße L433 Tunnel Velbert/Langenberg


Ausführende Firma:

Wayss & Freytag Ing. Bau AG


Die Problemstellung:


Das anfallende Grundwasser ist abzupumpen. Durch den herkömmlichen Abbau durch Baumaschinen ist ein

dauerhafter LKW-Verkehr zu gewährleisten, d.h. eine Verschlammung muß durch kontinuierliches Abpumpen im Schlürfbetrieb verhindert werden.


Unsere Lösung:


Absenkung des Grundwasserspiegels mittels Schmutzwasserpumpen der KTZ- und KTVSerie.

Unsere Pumpen sind mit einem patentierten Ölheber ausgestattet, der Schmierung und Kühlung der Gleitringdichtung selbst bei

minimalem Ölstand sicherstellt.

Dieses besondere Merkmal ermöglicht einen nun schon monatelangen,

24-stündigen Schlürfbetrieb ohne Ausfälle.

Bei abrasiven und korrosiven Anwendungen tritt an bestimmten Bauteilen naturgemäß verstärkt Verschleiß auf. Bei der obigen Anwendung kann Verschleiß vorwiegend an Laufrad, Rührkopf, Schleißscheibe, Wellenschutzhülse, Simmerring, Gleitringdichtung, Pumpengehäuse, Einlaufsieb, Motorgehäuse und Druckabgang auftreten. Je nach Härte des Einsatzes kann die Lebensdauer dieser Bauteile stark variieren und auch kürzer als die gesetzliche Gewährleistungsfrist sein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere AGB, die wir Ihnen auf Wunsch auch gerne zusenden.