Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

18.06.2015

Flachsauger LSC im Fokus

Interschutz 2015

Konzipiert wurde sie zum Leerpumpen vollgelaufener Keller und zum Aufnehmen kritischer Flüssigkeiten bei Unfällen. Auch ist sie als Tauchpumpe einsetzbar. Sie schafft 170 l/min. Als Besonderheit ist die selbstansaugende LSC in der Lage, Wasser bis technischen Maximum aufzunehmen - nur ein dünner Film von etwa einem Millimeter Restpegel bleibt übrig. Einmal eingezogenes Wasser fließt nicht zurück, auch nicht beim schnellen Anheben oder Umkippen der Pumpe - die dafür eingebaute Rückschlagklappe gibt es nur bei Tsurumi. Da die LSC trockenlaufsicher ist, also keinen Schaden nimmt, wenn im Schlürfbetrieb mal kein Wasser gefördert wird, kann sie unbeaufsichtigt durchlaufen. Bei gerade mal 11 kg Trockengewicht ist die Pumpe so klein, dass sie sich hinter einem DIN A4-Blatt verstecken könnte. Als weltgrößter Baupumpenhersteller setzt Tsurumi auch bei seinen Flachsauern auf das selbe, millionenfach bewährte Baukonzept. Bei zahlreichen Feuerwehren rund um den Globus zählt die LSC mit Kupplung oder Gewinde daher zur Grundausstattung. Tsurumi mit Europa-Zentrale in Düsseldorf verfügt allein in Deutschland über rund 300 Vertriebs- und Servicestellen. Mehr dazu unter www.tsurumi.eu im Internet.

Download

Ansprechpartner im Unternehmen:
Herr Ulrich Tempel
Tsurumi (Europe) GmbH
Wahlerstr. 10
40472 Düsseldorf
Telefon +49-211-417937-450
Telefax +49-211-417937-460
Email: vertrieb@tsurumi.eu
Internet www.tsurumi.eu

Ansprechpartner Presse:
Herr Björn Hoffmann
Pressways PR
Postfach 102182
D-33521 Bielefeld
Telefon +49-521-2602513
Telefax +49-521-2602519
Email: tsurumi-newsroom@pressways.de
Internet: http://tsurumi.pressways.de

Abdruck Text und Fotos honorarfrei.
Über ein Belegexemplar für unseren Pressespiegel würden wir uns freuen.