Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

26.08.2014

TRN-Tauchbelüfter aus Japan

Brau Beviale 2014

Tsurumi ist eine echte Größe im internationalen Pumpengeschäft: Mit ihren zuverlässigen Baupumpen sind die Japaner bereits Weltmarktführer. Und auch im Abwassersektor können sie einiges (mehr) bieten: So treten deren TRN-Tauchbelüfter gegen die konventionellen Membranbelüfter zum Sauerstoffeintrag an, die sie systembedingt in vielerlei Hinsicht übertreffen. Denn im Gegensatz zu diesen benötigen Tauchbelüfter keinen Kompressor (obwohl unterstützend möglich), erfordern keinerlei Baumaßnahmen (Absenkung an Kette ins Becken), die Wartung einzelner Tauchbelüfter erfolgt im laufenden Klärbetrieb (somit keine Betriebsunterbrechung) und nicht zuletzt gibt es kein Problem mit verstopfenden Poren nebst einzukalkulierenden Wartungsintervallen. Insbesondere letzteres gilt als Killerfeature: Tauchbelüfter können ohne Serviceunterbrechung jahrelang mit gleichbleibender Leistung durchlaufen, wie die Einsatzpraxis in den Kläranlagen beispielsweise von Brauereien zeigt. Zehn Modelle mit Motoren von 0,75 bis 40 kW für bis zu 600 m³/h Lufteintrag umfasst die Baureihe. Wie gut das System funktioniert, wird der Hersteller auf der Messe im großen Plexiglas-Bassin live vorführen.

Ansprechpartner im Unternehmen:
Herr Ulrich Tempel
Tsurumi (Europe) GmbH
Wahlerstr. 10
40472 Düsseldorf
Telefon +49-211-417937-450
Telefax +49-211-417937-460
Email: vertrieb@tsurumi.eu
Internet www.tsurumi.eu

Ansprechpartner Presse:
Herr Björn Hoffmann
Pressways PR
Postfach 102182
D-33521 Bielefeld
Telefon +49-521-2602513
Telefax +49-521-2602519
Email: tsurumi-newsroom@pressways.de
Internet: http://tsurumi.pressways.de

Abdruck Text und Fotos honorarfrei.
Über ein Belegexemplar für unseren Pressespiegel würden wir uns freuen.