Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

ICE-Trasse Flughafenanbindung Köln-Bonn

Das Bauvorhaben:


Unterirdische Bahntrasse zur Anbindung des Flughafens Köln-Bonn


Ausführende Firma:

ARGE Flughafenanbindung Köln/Bonn Los 3

E. Heitkamp GmbH

Wayss & Freytag Ingenieurbau GmbH

Bauer Spezialtiefbau GmbH

F.C. Trapp AG


Wasserhaltung mit 24h-Pumpenwache durch:

Smet GWT N.V., Dessel, Belgien

Biergans Pumpen-Vertrieb GmbH, Duisburg


Die Problemstellung:


Abpumpen des anfallenden Wassers während des bergmännischen Tunnelvortriebs, großflächige Absenkung des Grundwassers.


Unsere Lösung:


Im Vorfeld wurden Tiefbrunnen angelegt, in denen Schmutzwassertauchpumpen installiert wurden. Hierdurch konnte der Grundwasserspiegel weitestgehend abgesenkt werden.

Bei abrasiven und korrosiven Anwendungen tritt an bestimmten Bauteilen naturgemäß verstärkt Verschleiß auf. Bei der obigen Anwendung kann Verschleiß vorwiegend an Laufrad, Rührkopf, Schleißscheibe, Wellenschutzhülse, Simmerring, Gleitringdichtung, Pumpengehäuse, Einlaufsieb, Motorgehäuse und Druckabgang auftreten. Je nach Härte des Einsatzes kann die Lebensdauer dieser Bauteile stark variieren und auch kürzer als die gesetzliche Gewährleistungsfrist sein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere AGB, die wir Ihnen auf Wunsch auch gerne zusenden.