Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

24.02.2004

Neue Restwasserpumpe von Tsurumi

Kompakter Trockenleger

Der japanische Pumpenspezialist Tsurumi, einer der weltweit großen Hersteller elektrischer Tauchpumpen, hat eine neue Restwasserpumpe im Markt eingeführt. Die Pumpe vom Typ LSC1.4S wird der breiten Öffentlichkeit erstmals auf der internationalen Baufachmesse BAUMA vom 23. März bis 4. April 2004 in München vorgestellt.

Sie wurde speziell für die Trockenlegung von Kellern und Betonflächen entwickelt. Als selbstansaugendes Aggregat nimmt sie Flüssigkeiten bis zu einem Pegelstand von nur einem Millimeter auf. Der Flachsauger ist prädestiniert für den Einsatz überall dort, wo (verschmutztes) Wasser schnell und gründlich aus Objekten abgepumpt werden soll. Tsurumi´s Neuling eignet sich damit besonders für Feuerwehren und Tiefbau-Unternehmen. Der nur rund 30 Zentimeter hohe und 12 Kilogramm leichte Winzling ist ein wahres Kraftpaket: Bis zu 185 Liter Wasser verpumpt er pro Minute, bis zu elf Meter Höhenunterschied können überwunden werden. Für den Betrieb wird lediglich ein 230V-Stromanschluß benötigt. Das stoßfeste Gehäuse schützt vor Beschädigungen, der robuste Tragegriff macht die Pumpe handlich.


Mit der LSC1.4S ergänzt Tsurumi sein Sortiment mobiler Baupumpen. Das Unternehmen bietet zudem ein breites Tauchpumpen-Programm für die Entsorgung im gewerblichen und kommunalen Bereich an. Die LSC1.4S ist, wie alle Pumpen von Tsurumi, als Dauerläufer konzipiert, um problemlos hohe Standzeiten zu bewältigen - und zwar auch im Trockenbetrieb, wenn keine Flüssigkeit gefördert wird. Hier bewährt sich die innovative Bauweise von Tsurumi, die auf spezielle Materialen sowie eine verschleißschonende Gehäuse- und Motorkonzeption setzt. Kommt es doch zu Betriebsunterbrechungen, so lassen sich die Pumpen mit geringen Aufwand vor Ort warten, wobei viele Bauteile dank der Modulbauweise leicht austauschbar sind. Das macht die Pumpen in aller Welt beliebt - kaum ein Land, in dem sie nicht eingesetzt werden.


Wie zuverlässig die Pumpen arbeiten demonstriert Tsurumi auf der BAUMA: Auf dem Messestand Nummer 332 in Halle A6 läuft eine Tauchpumpe während der ganzen Messe im Dauerbetrieb. Hier präsentiert das Unternehmen auch zahlreiche andere Modelle und gibt Interessenten Hilfestellung bei der Auswahl der am besten geeigneten Pumpe.

Download

LSC1.4S
Klein, gründlich und robust:
Die Restwasserpumpe LSC1.4S von Tsurumi zur Trockenlegung von Kellern und Betonflächen
Ansprechpartner im Unternehmen:
Herr Ulrich Tempel
Tsurumi (Europe) GmbH
Wahlerstr. 10
40472 Düsseldorf
Telefon +49-211-417937-450
Telefax +49-211-417937-460
Email: vertrieb@tsurumi.eu
Internet www.tsurumi.eu

Ansprechpartner Presse:
Herr Björn Hoffmann
Pressways PR
Postfach 102182
D-33521 Bielefeld
Telefon +49-521-2602513
Telefax +49-521-2602519
Email: tsurumi-newsroom@pressways.de
Internet: http://tsurumi.pressways.de

Abdruck Text und Fotos honorarfrei.
Über ein Belegexemplar für unseren Pressespiegel würden wir uns freuen.