Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter von Tsurumi werden Sie regelmäßig über neueste Produkte und Aktivitäten informiert.
Jetzt anmelden!

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

Quarzsandwerk M. Tebbe-Neuenhaus

Das Bauvorhaben:


Quarzsandgewinnung

Ausführende Firma:


Quarzwerk M. Tebbe-Neuenhaus

Bottrop-Kirchhellen


Die Problemstellung:


Der Quarzsand muß während der Gewinnung gewaschen werden. Dabei ist mit hoch abrasivem Waschwasser zu rechnen.


Unsere Lösung:


Je 3 Stück KTZ67.5 und KTZ45.5 werden als Versorgungspumpen für das Waschwasser verwendet. Die KTZ-Serie in Gußeisenbauweise steht für lange Standzeiten auch bei stark verschleißenden Medien.

Die doppelte innenliegende Gleitringdichtung kommt mit dem Medium nicht in Berührung, das Laufrad hat einen Chromanteil von 25%.

Bei abrasiven und korrosiven Anwendungen tritt an bestimmten Bauteilen naturgemäß verstärkt Verschleiß auf. Bei der obigen Anwendung kann Verschleiß vorwiegend an Laufrad, Rührkopf, Schleißscheibe, Wellenschutzhülse, Simmerring, Gleitringdichtung, Pumpengehäuse, Einlaufsieb, Motorgehäuse und Druckabgang auftreten. Je nach Härte des Einsatzes kann die Lebensdauer dieser Bauteile stark variieren und auch kürzer als die gesetzliche Gewährleistungsfrist sein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere AGB, die wir Ihnen auf Wunsch auch gerne zusenden.