Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Sie befinden sich hier:

Energiewerke Nord, Lubmin, Deutschland

Das Bauvorhaben:


Verpumpen von Reststoffen aus der thermischen Unterwasserbehandlung über einen Komplett-Filter.


Ausführende Firma:

Energiewerke Nord GmbH, Lubmin


Die Problemstellung:


Reinigung eines Zerlegebeckens als Sonder­lösung.


Unsere Lösung:


Eine Abwasserpumpe des Typs 80U23.7 wurde so umgebaut, daß die Saugleitung direkt an dem Einlauf der Pumpe montiert werden konnte. Dadurch konnte saugseitig ein flexibler Saugstutzen und druckseitig ein Komplett-Filter zur Rückhaltung von Feststoffen (Schlacke, Späne, Kleinteile) angeschlossen werden. Einsatz komplett unter Wasser zur flexiblen Positionierung, bedingt durch fehlenden Behältersumpf und ebenen Behälterboden.

Bei abrasiven und korrosiven Anwendungen tritt an bestimmten Bauteilen naturgemäß verstärkt Verschleiß auf. Bei der obigen Anwendung kann Verschleiß vorwiegend an Laufrad, Rührkopf, Schleißscheibe, Wellenschutzhülse, Simmerring, Gleitringdichtung, Pumpengehäuse, Einlaufsieb, Motorgehäuse und Druckabgang auftreten. Je nach Härte des Einsatzes kann die Lebensdauer dieser Bauteile stark variieren und auch kürzer als die gesetzliche Gewährleistungsfrist sein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere AGB, die wir Ihnen auf Wunsch auch gerne zusenden.